Produktion

Phase I – Vorfermentation

In der Vorfermentationsphase werden Stroh, Hähnchendung, Gips, Prozeßwasser und Wasser gemischt. Dieser Vorgang dauert eine Woche.

Phase I – Fermentation

Im Anschluss werden noch Pferdemist und Wasser beigemischt, damit beginnt die Fermentation. Diese läuft bei einer Temperatur von circa 80°C ab und dauert 1 Woche.

Phase II

In dieser Phase wird das Substrat pasteurisiert. Dazu wird das feuchte Gemisch für 12 Stunden auf circa 60°C erhitzt. Danach wird es abgekühlt und bei circa 40°C konditioniert. Diese Vorgänge dauern ungefähr 1 Woche.

Phase III

In dieser Phase wird das Substrat mit Pilzbrut geimpft. Der anschließende Durchwachsungprozess dauert circa 2 Wochen.

Phase IV

In den nächsten zwei Wochen erfolgt der Durchwachs des Myzels durch die Deckerde und anschließender Pilzknotung. In dieser Zeit erhalten die Kisten in der zwischen 26 und 30 Liter Wasser pro Quadratmeter. Danach werden die Kisten an die Züchter ausgeliefert.

Kundenberatung

Die Pilzhof Pilzsubstrat Wallhausen GmbH beschäftigt zwei Zuchtberater, die täglich unterwegs sind und unsere Kunden so betreuen, dass Sie mit unseren Produkten maximale Erfolge erziehlen.